Kategorie-Archiv: Vereinsblitz

5.Blitzturnier

Hallo liebe Schachfreunde,

heute abend fanden sich 12 Schachfreunde in unserem Spiellokal inder
Knisperkiste ein, um das 5. Wertungsturnier zur
Vereins-Blitzmeisterschaft 2013 zu spielen. Von den Favoriten fehlten
Wilhelm von Eßen und Kuschtrim Grainca, dafür nahm in diesem Jahr
erstmals Jürgen Siol teil. Er demonstrierte auch gleich, dass alle
bisher gespielten Wertungsturniere ein völlig falsches Bild zeigen: Er
gewann alle Partien und damit natürlich auch das Turnier. Doch obwohl er
Titelverteidiger Martin Fenner bereits in der Mitte des Turniers schlug,
konnte er sich erst nach der letzten Runde seiner Sache sicher sein.
Martin Fenner blieb ihm bis zum Schluß auf den Versen. Daran änderten
auch seine Siege gegen Gerhard Scholz und Stephan Heidbrink nichts. In
der letzten Runde reichte ihm eigentlich ein Remis gegen Wilhelm Bracht.
Doch Willi wollte ihm die Sache nicht so leicht machen und zeigte kein
übertriebenes Interesse an einem frühen Remis. Stephan Heidbrink mußte
sich diesmal damit begnügen, den 3. und 4. Platz mit Gerhard Scholz zu
teilen. Früher hätte man das im Kampf um den Titel schon als Mißerfolg
gewertet. Aber in diesem Jahr waren alle Wertungsturniere so stark
besetzt, dass man froh sein kann, die Punkte noch mitzunehmen. Wer weiß,
vielleicht braucht man sie ja doch noch. „Schuld“ daran sind auch die
immer stärker werdenden Jugendspieler wie Ajmal Wahab oder Jan Velske,
die bei den Erwachsenen den einen oder anderen unerwarteten Punkt
abgebissen haben. In der Gesamtwertung führt nun Stephan Heidbrink
alleine vor Martin Fenner und Wilhelm von Eßen. Im Anhang findet Ihr den
bisherigen Stand, inclusive einer Korrektur zum Eingang des 4.
Wertungsturniers in die Gesamtwertung.

Morgen abend spielen Wilhelm von Eßen und Martin Fenner bei der
lippischen Einzelmeisterschaft in Lemgo die 2. Runde. Nächstes Highlight
ist die Bezirksliga-Premiere unserer Zweiten bei unseren Nachbarn in
Leopoldshöhe am kommenden Samstag. Natürlich sind auch dort Zuschauer
herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Fenner
Spielleiter des
SK Tönsberg Oerlinghausen